Tipps und Tricks bei Krankheit als Elternteil

Was sollten Sie tun, wenn Sie von einer fiesen Erkältung heimgesucht werden, um wieder zum Super-Elternteil zu werden? Wie können Sie die Verbreitung von Krankheitserregern in Ihrer Familie minimieren, während Sie selbst versuchen, wieder gesund zu werden? Jetzt, wo die Ferienzeit vor der Tür steht, finden Sie hier einige Tipps, wie Sie Geschenke machen können – und keine Gags – und was Sie tun sollten, wenn Sie krank sind.

Das Wichtigste zuerst: Das sollten Sie nicht tun:

Verwenden Sie nicht dieselbe Zahnbürste

Da Sie Ihre Zahnbürste mehrmals am Tag benutzen, beherbergt sie Millionen von Bakterien. Als Faustregel gilt: Wechseln Sie Ihre Zahnbürste am besten aus, wenn Sie an einer viralen oder bakteriellen Infektion erkrankt sind. Dadurch verringert sich die Gefahr, dass die Keime auf die in der Nähe aufbewahrten Bürsten anderer Familienmitglieder übergreifen.

Aber was ist mit Lippenbalsam, Lippenstift und Lipgloss? Die sind auch mit meinem Mund in Berührung gekommen.

Das kann ein wenig kniffliger sein. Die meisten Lippenbalsame und Lippenstifte enthalten antimikrobielle Inhaltsstoffe, die das Wachstum von Keimen in ihnen reduzieren. Wenn Sie einmal einen Virus gehabt haben, ist es schwer, sich erneut anzustecken, weil Ihr Körper inzwischen Antikörper gegen das Virus gebildet hat. Wenn Sie jedoch eine Halsentzündung hatten, sollten Sie alle Lippenpflegeprodukte, die Sie während Ihrer Krankheit benutzt haben, wegwerfen, da die Bakterien, die eine Halsentzündung verursachen, länger überleben können.

MedExpress Profi-Tipp: Haben Sie Angst vor Keimen auf dem perfekten roten Lippenstift, den Sie oder Ihr Partner lieben, den Sie aber nur ungern wegwerfen? Nehmen Sie sich ein Beispiel an den Profis und desinfizieren Sie den Lippenstift. Drehen Sie die Lippenstifttube um und wischen Sie die oberste Schicht des Lippenstifts mit einem mit Reinigungsalkohol besprühten Taschentuch ab.

Feiern Sie nicht wie ein Rockstar

Es ist Winterzeit, und zwischen Arbeitsfeiern, Feiertagen mit der Familie und Silvester mit Freunden ist Ihr Terminkalender voll mit festlichen Veranstaltungen. Doch zwischen all den Menschen auf engem Raum, den Getränken und all den zuckerhaltigen Leckereien ist es vorprogrammiert, dass die Party einem bereits geschwächten Immunsystem Schaden zufügt.

Sowohl Alkohol als auch Zucker können die Zahl der weißen Blutkörperchen im Körper verringern und das Immunsystem daran hindern, Bakterien und Viren richtig zu bekämpfen. Wie bei allen guten Dingen im Leben müssen Sie nicht völlig auf Alkohol oder Süßigkeiten verzichten – genießen Sie sie nur in Maßen.

Ein weiterer Hinweis für Weihnachtsfeiern und andere Zusammenkünfte ist, dass Sie sich von älteren Menschen und kleinen Kindern fernhalten sollten, wenn es Ihnen nicht gut geht. Sie sind am anfälligsten für Komplikationen durch Erkältung und Grippe. Heben Sie sich die Umarmungen und Küsse für ein anderes Mal auf – wenn Sie nicht krank sind.

Es versteht sich von selbst, aber wir tun es trotzdem: Wenn Sie Symptome von COVID-19 haben oder ein positives Testergebnis vorliegt, nehmen Sie nicht an einer Weihnachtsfeier oder einem Fest teil.

Hier ist, was Sie tun sollten:

Frische Luft schnappen

Um eines klarzustellen: Kalte Luft macht nicht krank. Frische Luft tut Ihnen sogar gut, wenn Sie sich nicht wohl fühlen. Wenn Sie drinnen eingesperrt sind, teilen Sie die gleiche Luft mit den Menschen um Sie herum. Jedes Mal, wenn jemand hustet oder niest, befinden sich diese infizierten Tröpfchen in der Luft. Selbst wenn Sie nur ein Fenster öffnen oder zur Haustür hinausgehen, hilft Ihnen frische Luft sicher weiter.

Stillen Sie weiter

Wenn Sie und Ihr Partner sich für das Stillen entschieden haben, fragen Sie sich vielleicht: Wird das Stillen die Krankheit an unser Baby weitergeben, das noch kein voll entwickeltes Immunsystem hat? Die Antwort lautet: Nein. Es kann sogar eine gute Idee sein, weiter zu stillen, während Sie oder Ihr Partner krank sind, denn die übertragenen Antikörper können verhindern, dass Ihr Baby krank wird.

Stellen Sie sich selbst unter Quarantäne

Als Elternteil kann das sehr schwierig sein. Aber es ist das Beste für die ganze Familie, wenn Sie Abstand halten, wenn es Ihnen nicht gut geht, und es kann helfen, die Verbreitung von Krankheitserregern einzudämmen. Wenn möglich, sollten Sie sich in einem anderen Raum aufhalten. Das gilt auch für das Schlafen. In der Bettwäsche können sich Bakterien und Keime ansiedeln – und das kann dazu führen, dass auch Ihr Partner krank wird.

So erweitern Sie den Xbox One-Speicher mit einem externen Laufwerk

Die Spiele werden immer größer, aber die interne Festplatte der Xbox One nicht. Die meisten Xbox-Konsolen von Microsoft werden mit 500-GB- oder 1-TB-Festplatten ausgeliefert, die für eine umfangreiche Spielesammlung ungeeignet sind, so dass es immer notwendiger wird, den Speicherplatz der Xbox One zu erweitern.

Die Unterstützung für externe Laufwerke ist in die Xbox One-Konsolen von Microsoft integriert und stellt eine schnelle und erschwingliche Methode dar, um mehr Speicherplatz hinzuzufügen. Sie ist relativ einfach und bietet Plug-and-Play-Kompatibilität mit den meisten handelsüblichen USB-Festplatten und Solid-State-Laufwerken (SSDs) auf dem Markt. Die erhöhte Kapazität bedeutet, dass Sie sich weniger Gedanken über freien Festplattenspeicher machen müssen und mehr Zeit für Videospiele haben. Sie erhalten mehr Platz für die größten Blockbuster auf dem Markt, und mit dem richtigen Laufwerk können Sie auch eine drastische Verkürzung der Ladezeiten erwarten.

Die beliebtesten Videospielveröffentlichungen dezimieren mittlerweile den Speicherplatz auf der Xbox One. Top-Franchises wie „Call of Duty“, „NBA 2K“ und „Halo“ haben alle mehr als 100 GB auf den Konsolen. Zwar kann man mit seinen Lieblingstiteln jonglieren und sie nach Belieben deinstallieren und neu herunterladen, aber bei den großen Dateigrößen ist das kaum machbar. Externe Festplatten schaffen hier Abhilfe und erweitern Ihr virtuelles Regal für Spiele enorm – und das zu einem unglaublich günstigen Preis.

Anforderungen für Xbox One Festplatten und SSDs

Xbox-Konsolen unterstützen die meisten modernen Festplatten auf dem Markt, einschließlich der beliebtesten Modelle von Topmarken wie Seagate, Western Digital und anderen. Zu den Grundvoraussetzungen gehört die Unterstützung von USB 3.0, die inzwischen selbst bei preiswerten externen USB-Festplatten Standard ist. Die USB 3.0-Unterstützung stellt sicher, dass die Datenübertragung zwischen der Konsole und dem Laufwerk relativ schnell erfolgt. Kompatible externe Festplatten funktionieren mit allen Xbox One-, Xbox 360- und Original-Xbox-Spielen, im Gegensatz zu den Einschränkungen, die bei einigen Spielen für die neuen Xbox-Konsolen der Serie X|S bestehen.

Bei der Auswahl eines Laufwerks sollten Sie in erster Linie auf den Speicherplatz achten. Die Laufwerke müssen mindestens 256 GB groß sein, um mit den Xbox-Konsolen kompatibel zu sein, wodurch einige Einstiegskapazitäten wegfallen. Die Konsolen haben auch eine 16-TB-Beschränkung für externen Speicher, was weit über die angemessene Speicherkapazität der meisten auf dem Markt erhältlichen Laufwerke hinausgeht. Für die meisten sind externe 1-TB-Laufwerke eine willkommene Ergänzung, ideal für diejenigen, die ein kleines Budget haben. Ein Upgrade auf 2 TB bietet mehr Flexibilität, während sich 4 TB und 8 TB für viele als zu groß erweisen.

Es ist erwähnenswert, dass alle Konsolen, einschließlich der Xbox One X, mit einer internen Festplatte mit 5.400 U/min ausgestattet sind. Aufgrund der Einschränkungen der „SATA II“-Schnittstelle der Konsole wird deren volles Potenzial jedoch nur selten genutzt, so dass eine externe Festplatte mit 5.400 U/min in den meisten Situationen schneller ist als die interne Festplatte. Bei der Xbox One X, die „SATA III“ mit hoher Bandbreite verwendet, sind die internen Ladezeiten ebenfalls besser als bei der Xbox One S. Während SSDs konsistente Verbesserungen gegenüber dem internen Laufwerk liefern, können einige externe Festplatten auch messbare Verbesserungen bei den Ladezeiten bringen.

So wählen Sie eine externe Xbox One-Festplatte aus

Bei der Auswahl eines Laufwerks sollten Sie in erster Linie an den Speicherplatz denken. Die Konsole hat ein Limit von 16 TB für die Größe des externen Speichers, was die meisten Laufwerke kompatibel macht. Für die meisten sind externe Festplatten mit 1 TB eine willkommene Ergänzung, ideal für diejenigen, die ein kleines Budget haben. Ein Upgrade auf 2 TB bietet mehr Flexibilität, während sich 4 TB und 8 TB für viele als Overkill erweisen.

Es gibt unzählige externe Laufwerke, die die Anforderungen für Xbox One-Konsolen erfüllen, aber wir haben unsere Favoriten. Die Gesamtleistung, der Wert und die Zuverlässigkeit sind entscheidend für die Wahl der richtigen Festplatte oder des Solid-State-Laufwerks. Unser Leitfaden zu den besten Xbox One-Festplatten und -SSDs bietet eine ausführliche Aufschlüsselung, einschließlich weiterer Größen und Preisklassen.

1TB- und 2TB-Laufwerke der Einstiegsklasse sind ein hervorragendes Upgrade für Erstkäufer. Sie bieten ein beträchtliches Upgrade, das die 500-GB-Basisfestplatten in vielen Konsolen übertrifft und reichlich Platz für neue Veröffentlichungen bietet. Sie sind auch ideal, wenn das Budget knapper ist, da die Preise unter den Kosten für ein neues Videospiel liegen.

Wir haben ein paar der derzeit günstigsten Festplatten zusammengestellt, die sich auch in die Liste der besten Festplatten für die Xbox Series X und Series S einreihen, falls Sie sich zu einem späteren Zeitpunkt für ein Upgrade entscheiden.

Der beste ETF an der Börse für Investitionen in die Blockchain

Der Invesco Elwood Global Blockchain ist der beste ETF an der Börse, um in die Technologie hinter den Kryptowährungen zu investieren. Finden wir es heraus…

Wie man in Blockchain-Aktien investiert

Wie riskant ist eine Investition in Kryptowährungen? Entspricht eine Investition in Bitcoin einer Investition in die Blockchain-Technologie? Lassen Sie uns versuchen, einige Antworten zu geben. Zuvor möchte ich Sie daran erinnern, dass unser Newsletter Ihnen Woche für Woche viele interessante ETFs mit Bitcoin vorstellt, in die Sie heute investieren können.

Die Blockchain-Technologie ist ein Überbegriff, der eine Reihe von Werkzeugen, Methoden und Verfahren zur elektronischen Aufzeichnung zwischen verschiedenen Teilnehmern umfasst. Blockchains“ sind Netzwerke, die aus verschiedenen Einheiten bestehen, die gemeinsam einen gemeinsamen Satz aufgezeichneter Daten speichern und aktualisieren.

Die Stärke der Blockchain-Technologie liegt darin, dass das System durch eine Kombination aus Kryptographie und Algorithmen allen Teilnehmern ermöglicht, sich über die Gültigkeit und die Reihenfolge der gemeinsam aufgezeichneten Daten zu einigen, ohne dass eine zentrale Behörde für den Abgleich eingeschaltet werden muss. Kryptowährungen wie Bitcoin sind nur eine der möglichen Anwendungen dieser Technologien.

Ein interessanter Blockchain-ETF, der an der italienischen Börse gelistet ist, ist der von Invesco. Was ist das perfekte ETF-Portfolio? Finden Sie es jetzt heraus.

Invesco Elwood Global Blockchain ETF

Eigenschaften

Der an der Borsa Italiana notierte Invesco Elwood Global Blockchain UCITS ETF Acc (BCHN: IE00BGBN6P67) ist der beste für italienische Anleger verfügbare ETF.

Er bietet ein Engagement in globalen Unternehmen in Industrie- und Schwellenländern, die am Blockchain-Ökosystem teilnehmen oder das Potenzial haben, daran teilzunehmen.

Der Benchmark-Index wird von der Solactive AG für Elwood Asset Management berechnet und vertrieben. Ich betrachte den börsengehandelten Fonds gerne als aktiven Fonds, da er einen Index nachbildet, aber Elwood, eine auf digitale Vermögenswerte spezialisierte Investmentgesellschaft, entscheidet über die Bestandteile des Index und ist somit im Wesentlichen der „Manager“ des börsengehandelten Fonds. Diese „aktive“ Verwaltung spiegelt sich auch in der TER des Instruments von 0,65 % wider.

Hauptbestandteile des Invesco Elwood Global Blockchain ETF

Miner
Miner sind die „Schürfer“ von Kryptowährungen, ein Vorgang, der durch das Lösen von Algorithmen mit Hilfe spezieller Hardware ausgeführt wird. Sie wurden hauptsächlich in China gefunden, bevor sie von der Regierung verboten wurden, sowie in den USA und Russland. Nach den Entscheidungen der chinesischen Regierung wandern viele Bergleute in andere Länder mit günstigeren Bedingungen für ihre Tätigkeit ab.

HIVE Blockchain Technologies Ltd. ist als Kryptowährungs-Mining-Unternehmen in Kanada, Schweden und Island tätig. Es beschäftigt sich mit dem Mining und dem Verkauf von digitalen Währungen wie Ethereum, Ethereum Classic und Bitcoin. Aufgeführt in Kanada
Bitfarms hingegen schürft Kryptowährungen in Nordamerika. Es betreibt fünf Serverfarmen, die verschiedene Kryptowährungen schürfen. Das Unternehmen wurde 2017 gegründet und hat seinen Sitz in Toronto, Kanada.

Ausrüstung für das Mining

Unternehmen, die Mining-Ausrüstung herstellen, sind Unternehmen, die Chips und/oder Komponenten für die Platinen herstellen, die zum Mining von Kryptowährungen verwendet werden (Mining).

Canaan Inc. befasst sich mit der Forschung, dem Design und dem Verkauf von Produkten für integrierte Endschaltungen und der Integration seiner Produkte in Bitcoin-Mining-Ausrüstung. Das Unternehmen wurde 2013 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Hangzhou, Volksrepublik China.
Die Taiwan Semiconductor Manufacturing Company hingegen fertigt und verkauft integrierte Schaltkreise und Halbleiter. Sie wurde 1987 gegründet und hat ihren Sitz in HsinChu, Taiwan.
Global Unichip schließlich bietet Design-, Fertigungs- und Testdienstleistungen für ASIC-Produkte (integrierte Schaltkreise, die speziell zur Lösung einer Computeranwendung entwickelt werden) und hat seinen Sitz in Hsinchu, Taiwan.

Zahlungen und Krypto-Asset-Börsen

Einige Intermediäre ermöglichen Investitionen in Kryptowährungen neben Investitionen in traditionelle Vermögenswerte.

Haben Sie Angst vor zu viel Komplikationen? Lassen Sie sich von unseren durchdachten und optimierten Portfolios leiten. Sie finden sie auf Backstage.

Die Monex-Gruppe bietet Privatanlegern und Unternehmen in Japan, den Vereinigten Staaten und im asiatisch-pazifischen Raum Online-Brokerage-Dienstleistungen an. Sie bietet internationale Devisengeschäfte, Vermögensverwaltung, Robo-Advisory und Bitcoin-Zahlungsdienste an. Die Monex Group, Inc. wurde 1999 gegründet und hat ihren Hauptsitz in Tokio, Japan.

Die Bitcoin Group SE hingegen betreibt weltweit Kryptowährungs- und Blockchain-Geschäfte. Das Unternehmen betreibt eine Handelsplattform für Bitcoin. Sie bietet auch Finanzdienstleistungen an. Die Bitcoin Group SE hat ihren Hauptsitz in Herford, Deutschland.
Silvergate hingegen bietet Bankprodukte und -dienstleistungen für Privat- und Firmenkunden in den Vereinigten Staaten und international an. Das Unternehmen bietet auch Cash-Management-Dienstleistungen für Unternehmen, die mit digitalen Währungen arbeiten. Das Unternehmen wurde 1988 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Kalifornien.

GMO Internet, Inc. schließlich bietet Internet-Infrastrukturdienste, Zahlungssysteme und E-Commerce-Unterstützung an. Das Unternehmen mit Sitz in Tokio ist auch im Handel mit Kryptowährungen und im Mining tätig.

Unternehmen, die in Bitcoin investieren

Schließlich gibt es eine Gruppe von Unternehmen, deren Kerngeschäft nicht grundsätzlich mit der Blockchain zusammenhängt, die aber ihr Bargeld für Investitionen in Bitcoin verwendet haben. Die bekanntesten sind:

MicroStrategy. Dies ist das größte unabhängige, börsennotierte Unternehmen für Business Intelligence. Sie besitzt mehr als 105.000 Bitcoins.
Tesla hingegen hat eine kontroverse Beziehung zu Bitcoin. Zuerst kündigte das Unternehmen die Möglichkeit an, Autos mit der Kryptowährung zu kaufen, später dementierte es diese Möglichkeit mit dem Vorwurf, das System sei zu umweltschädlich. Es wird geschätzt, dass er rund 43.000 Bitcoins besitzt.

All dies zeigt, dass der Blockchain-ETF von INVESCO ein sehr diversifiziertes Produkt ist, das das Bedürfnis nach Differenzierung mit dem Wunsch nach einem Nischeninvestment verbindet.

Grafische Leistung und Vergleich mit Wettbewerbern

Werfen wir einen Blick auf die Performance (Ticker und Isin in Klammern) dieser an der Borsa Italiana notierten ETFs:

Die beiden ETFs beziehen sich auf den Weltindex bzw. den Nasdaq-Technologieindex. Ich werde auch dieses auf dem deutschen Xetra-Markt notierte ETP verwenden: 21Shares Bitcoin ( 21XB: CH0454664001 ), das die Wertentwicklung von Bitcoin nachbildet.

Wir sehen sofort, dass die Bewegungen von Bitcoin die der „normalen“ Märkte in den Schatten stellen, und der Invesco Elwood Global Blockchain liegt irgendwo zwischen der Anlage in Kryptowährungen und der Anlage in traditionelle Indizes.

Blockchain-ETF-Leistung

Das Risiko der Anlage ist hoch, sowohl was die Volatilität als auch die Tiefe der Korrekturen angeht:

Blockchain-ETF-Ausschüttung

Die Korrelation des gleitenden Fensters zwischen dem Invesco Elwood Global Blockchain und dem 21Shares Bitcoin auf Sicht von 26 Wochen zeigt, wie zu erwarten, dass die beiden im Allgemeinen hoch korreliert sind.

gleitende korrelation etf blockchain

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass der Invesco Elwood Global Blockchain UCITS ETF Acc ein Engagement in Unternehmen bietet, die am Blockchain-Ökosystem beteiligt sind. Das Produkt weist jedoch eine der höchsten Volatilitäten in der Gruppe der thematischen ETFs und eine extrem hohe Korrelation mit Bitcoin auf und teilt somit einen Großteil seines Glücks (und Unglücks) mit dem der Kryptowährung.

Wie immer muss jedes Produkt im Hinblick auf die eigene Strategie und das eigene Portfolio bewertet werden.