Der beste ETF an der Börse für Investitionen in die Blockchain

Der Invesco Elwood Global Blockchain ist der beste ETF an der Börse, um in die Technologie hinter den Kryptowährungen zu investieren. Finden wir es heraus…

Wie man in Blockchain-Aktien investiert

Wie riskant ist eine Investition in Kryptowährungen? Entspricht eine Investition in Bitcoin einer Investition in die Blockchain-Technologie? Lassen Sie uns versuchen, einige Antworten zu geben. Zuvor möchte ich Sie daran erinnern, dass unser Newsletter Ihnen Woche für Woche viele interessante ETFs mit Bitcoin vorstellt, in die Sie heute investieren können.

Die Blockchain-Technologie ist ein Überbegriff, der eine Reihe von Werkzeugen, Methoden und Verfahren zur elektronischen Aufzeichnung zwischen verschiedenen Teilnehmern umfasst. Blockchains“ sind Netzwerke, die aus verschiedenen Einheiten bestehen, die gemeinsam einen gemeinsamen Satz aufgezeichneter Daten speichern und aktualisieren.

Die Stärke der Blockchain-Technologie liegt darin, dass das System durch eine Kombination aus Kryptographie und Algorithmen allen Teilnehmern ermöglicht, sich über die Gültigkeit und die Reihenfolge der gemeinsam aufgezeichneten Daten zu einigen, ohne dass eine zentrale Behörde für den Abgleich eingeschaltet werden muss. Kryptowährungen wie Bitcoin sind nur eine der möglichen Anwendungen dieser Technologien.

Ein interessanter Blockchain-ETF, der an der italienischen Börse gelistet ist, ist der von Invesco. Was ist das perfekte ETF-Portfolio? Finden Sie es jetzt heraus.

Invesco Elwood Global Blockchain ETF

Eigenschaften

Der an der Borsa Italiana notierte Invesco Elwood Global Blockchain UCITS ETF Acc (BCHN: IE00BGBN6P67) ist der beste für italienische Anleger verfügbare ETF.

Er bietet ein Engagement in globalen Unternehmen in Industrie- und Schwellenländern, die am Blockchain-Ökosystem teilnehmen oder das Potenzial haben, daran teilzunehmen.

Der Benchmark-Index wird von der Solactive AG für Elwood Asset Management berechnet und vertrieben. Ich betrachte den börsengehandelten Fonds gerne als aktiven Fonds, da er einen Index nachbildet, aber Elwood, eine auf digitale Vermögenswerte spezialisierte Investmentgesellschaft, entscheidet über die Bestandteile des Index und ist somit im Wesentlichen der „Manager“ des börsengehandelten Fonds. Diese „aktive“ Verwaltung spiegelt sich auch in der TER des Instruments von 0,65 % wider.

Hauptbestandteile des Invesco Elwood Global Blockchain ETF

Miner
Miner sind die „Schürfer“ von Kryptowährungen, ein Vorgang, der durch das Lösen von Algorithmen mit Hilfe spezieller Hardware ausgeführt wird. Sie wurden hauptsächlich in China gefunden, bevor sie von der Regierung verboten wurden, sowie in den USA und Russland. Nach den Entscheidungen der chinesischen Regierung wandern viele Bergleute in andere Länder mit günstigeren Bedingungen für ihre Tätigkeit ab.

HIVE Blockchain Technologies Ltd. ist als Kryptowährungs-Mining-Unternehmen in Kanada, Schweden und Island tätig. Es beschäftigt sich mit dem Mining und dem Verkauf von digitalen Währungen wie Ethereum, Ethereum Classic und Bitcoin. Aufgeführt in Kanada
Bitfarms hingegen schürft Kryptowährungen in Nordamerika. Es betreibt fünf Serverfarmen, die verschiedene Kryptowährungen schürfen. Das Unternehmen wurde 2017 gegründet und hat seinen Sitz in Toronto, Kanada.

Ausrüstung für das Mining

Unternehmen, die Mining-Ausrüstung herstellen, sind Unternehmen, die Chips und/oder Komponenten für die Platinen herstellen, die zum Mining von Kryptowährungen verwendet werden (Mining).

Canaan Inc. befasst sich mit der Forschung, dem Design und dem Verkauf von Produkten für integrierte Endschaltungen und der Integration seiner Produkte in Bitcoin-Mining-Ausrüstung. Das Unternehmen wurde 2013 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Hangzhou, Volksrepublik China.
Die Taiwan Semiconductor Manufacturing Company hingegen fertigt und verkauft integrierte Schaltkreise und Halbleiter. Sie wurde 1987 gegründet und hat ihren Sitz in HsinChu, Taiwan.
Global Unichip schließlich bietet Design-, Fertigungs- und Testdienstleistungen für ASIC-Produkte (integrierte Schaltkreise, die speziell zur Lösung einer Computeranwendung entwickelt werden) und hat seinen Sitz in Hsinchu, Taiwan.

Zahlungen und Krypto-Asset-Börsen

Einige Intermediäre ermöglichen Investitionen in Kryptowährungen neben Investitionen in traditionelle Vermögenswerte.

Haben Sie Angst vor zu viel Komplikationen? Lassen Sie sich von unseren durchdachten und optimierten Portfolios leiten. Sie finden sie auf Backstage.

Die Monex-Gruppe bietet Privatanlegern und Unternehmen in Japan, den Vereinigten Staaten und im asiatisch-pazifischen Raum Online-Brokerage-Dienstleistungen an. Sie bietet internationale Devisengeschäfte, Vermögensverwaltung, Robo-Advisory und Bitcoin-Zahlungsdienste an. Die Monex Group, Inc. wurde 1999 gegründet und hat ihren Hauptsitz in Tokio, Japan.

Die Bitcoin Group SE hingegen betreibt weltweit Kryptowährungs- und Blockchain-Geschäfte. Das Unternehmen betreibt eine Handelsplattform für Bitcoin. Sie bietet auch Finanzdienstleistungen an. Die Bitcoin Group SE hat ihren Hauptsitz in Herford, Deutschland.
Silvergate hingegen bietet Bankprodukte und -dienstleistungen für Privat- und Firmenkunden in den Vereinigten Staaten und international an. Das Unternehmen bietet auch Cash-Management-Dienstleistungen für Unternehmen, die mit digitalen Währungen arbeiten. Das Unternehmen wurde 1988 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Kalifornien.

GMO Internet, Inc. schließlich bietet Internet-Infrastrukturdienste, Zahlungssysteme und E-Commerce-Unterstützung an. Das Unternehmen mit Sitz in Tokio ist auch im Handel mit Kryptowährungen und im Mining tätig.

Unternehmen, die in Bitcoin investieren

Schließlich gibt es eine Gruppe von Unternehmen, deren Kerngeschäft nicht grundsätzlich mit der Blockchain zusammenhängt, die aber ihr Bargeld für Investitionen in Bitcoin verwendet haben. Die bekanntesten sind:

MicroStrategy. Dies ist das größte unabhängige, börsennotierte Unternehmen für Business Intelligence. Sie besitzt mehr als 105.000 Bitcoins.
Tesla hingegen hat eine kontroverse Beziehung zu Bitcoin. Zuerst kündigte das Unternehmen die Möglichkeit an, Autos mit der Kryptowährung zu kaufen, später dementierte es diese Möglichkeit mit dem Vorwurf, das System sei zu umweltschädlich. Es wird geschätzt, dass er rund 43.000 Bitcoins besitzt.

All dies zeigt, dass der Blockchain-ETF von INVESCO ein sehr diversifiziertes Produkt ist, das das Bedürfnis nach Differenzierung mit dem Wunsch nach einem Nischeninvestment verbindet.

Grafische Leistung und Vergleich mit Wettbewerbern

Werfen wir einen Blick auf die Performance (Ticker und Isin in Klammern) dieser an der Borsa Italiana notierten ETFs:

Die beiden ETFs beziehen sich auf den Weltindex bzw. den Nasdaq-Technologieindex. Ich werde auch dieses auf dem deutschen Xetra-Markt notierte ETP verwenden: 21Shares Bitcoin ( 21XB: CH0454664001 ), das die Wertentwicklung von Bitcoin nachbildet.

Wir sehen sofort, dass die Bewegungen von Bitcoin die der „normalen“ Märkte in den Schatten stellen, und der Invesco Elwood Global Blockchain liegt irgendwo zwischen der Anlage in Kryptowährungen und der Anlage in traditionelle Indizes.

Blockchain-ETF-Leistung

Das Risiko der Anlage ist hoch, sowohl was die Volatilität als auch die Tiefe der Korrekturen angeht:

Blockchain-ETF-Ausschüttung

Die Korrelation des gleitenden Fensters zwischen dem Invesco Elwood Global Blockchain und dem 21Shares Bitcoin auf Sicht von 26 Wochen zeigt, wie zu erwarten, dass die beiden im Allgemeinen hoch korreliert sind.

gleitende korrelation etf blockchain

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass der Invesco Elwood Global Blockchain UCITS ETF Acc ein Engagement in Unternehmen bietet, die am Blockchain-Ökosystem beteiligt sind. Das Produkt weist jedoch eine der höchsten Volatilitäten in der Gruppe der thematischen ETFs und eine extrem hohe Korrelation mit Bitcoin auf und teilt somit einen Großteil seines Glücks (und Unglücks) mit dem der Kryptowährung.

Wie immer muss jedes Produkt im Hinblick auf die eigene Strategie und das eigene Portfolio bewertet werden.

Comments are closed.